Blog

Connect all the Things

Connect all the Things

Connect all the things ist der Slogan des German Perl Workshops 2021, der größten Fachkonferenz zur Programmiersprache Perl im deutschsprachigen Raum. Auf dem T-Shirt für die Teilnehmer verbinden sich der Slogan, Symbole für Leipzig und die Maskottchen der Programmiersprache. Dafür habe ich das Kamel und den Schmetterling neu interpretiert. Ursprünglich sollte die Konferenz in Leipzig sein. Daher das berühmte Doppel-M der Leipziger Messe und die Note für die Stadt der Musik. Letztlich konnte die Konferenz doch nur online stattfinden. Deshalb…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Liebestraum von Liszt

Der Liebestraum von Liszt

Diese Lampe ist wieder eine Sonderanfertgung. Es soll das Violinenstück Der Liebestraum von Franz Liszt mit möglichst vielen Takten zu sehen sein. Hier ein erster Entwurf für die Notenspur. Das Ei mit fertig gravierter Notenspur und Instrument.

SOLA Piraten 2020

SOLA Piraten 2020

Obwohl es länger ungewiss war, ob das SOLA Leipzig mit dem Piraten-Thema auf Abenteuerfahrt gehen kann, ist es wenn auch knapp entschieden, eine großartige Sache geworden. Durch die Unterstützung vieler Ämter und Personen konnten wir ein wunderschönes Abenteuer mit Captain Shepherd und seinen Vasallen erleben. Wir waren auf unruhiger See, haben gekämpft, Schätze gehoben, gemeutert und alles versoffen 🙂 Es gab auch etliche Unwetter zu bezwingen. Die Wasser stiegen bisweilen beachtlich hoch! Wer nicht schon mal mitten auf der flachen…

Weiterlesen Weiterlesen

Der starke Arm in der Küche

Der starke Arm in der Küche

Meine Teekanne brauchte einfach einen neuen Griff… Die Reaktionen, die diese Kanne nun hervorruft sind mit „seh ich das richtig?“ und „eww, möchte ich das anfassen, wenn der Arm da schwitzt?“ äußerst vielfältig und sehr amüsant.

Das Lieblingstier

Das Lieblingstier

Für eine Aktion in unserer Gemeide, habe ich über eingie Wochen versucht heimlich das Lieblingstier der Familien zu erfahren. Letztendlich gab es jenes dann in Form eines Seifenstückes für jede Familie zu Ostern als Geschenk. Es ist leider erstaunlich herausfordernd solche Stücke zu fotografieren, vor allem die Hellen. Leider werden die Bilder den Schnitzereien nicht ganz gerecht.

Komm Schatzi, wir geh’n auf Weltreise!

Komm Schatzi, wir geh’n auf Weltreise!

Noch nie hat eine Weltreise alles so lahmgelegt wie die Reise des Covid-19. Da für mich nun auch auf längere Sicht Märkte und Aufträge bei Kunden ausfallen, darf ich mich nun den Projekten und Aufträgen widmen, die ich allein fertig machen kann. Tatsächlich ändert sich, zum Glück, nicht so viel in meinem Alltag, als selbstständig kreativer Grottenolm … Und weil man jetzt mit diesem Thema regelmäßig erschlagen wird, bringt das bei mir noch alberne Ideen hervor. Beim Spielen mit Wollresten…

Weiterlesen Weiterlesen

Eine Hummel für Weihnachten

Eine Hummel für Weihnachten

Natürlich hat mich nach dem Weihnachtsmarkt eine Erkältung erwischt … und wie oft schon darf man dann rumliegen und warten bis man wieder atmen kann. Bei solchen Gelegenheiten habe ich mal wieder Zeit zum Häkeln. Und weil ich mich mit meiner Schwester gern über niedliche Dinge austausche, ist mir dieses Tierchen aufgefallen. Das habe ich dann als Weihnachts­geschenk verpackt.